Teilzeittätigkeit

Berufstätige Mütter wählen häufig bewusst eine Teilzeitarbeit, wenn sie Kinder im Grundschulalter haben.

  • 84% der erwerbstätigen Mütter in Baden-Württemberg mit jüngstem Kind im Grundschulalter sind teilzeitbeschäftigt. (Report 4/2011 Familien in Baden-Württemberg, Herausgeber Sozialministerium BW)
  • Gründe für Teilzeittätigkeit von Müttern und Vätern mit Kindern unter 18 Jahren: Mütter: Vollzeittätigkeit nicht zu finden 7,8%; Persönliche und familiäre Gründe 82,5%; Sonstige Gründe 9,7%. Väter: Vollzeittätigkeit nicht zu finden 39,9%; Persönliche und familiäre Gründe 25,1%; Sonstige Gründe 35,0%.(Keller, M./Haustein, Th.: Vereinbarkeit von Familie und Beruf. In: Statistisches Bundesamt: Wirtschaft und Statistik – Dezember 2012, S. 1084.)

 Zuletzt geändert 09.07.2015